ASP Sortiertechnik

Serie FE | Federentwirrer

Durch eine mechanische Zentrifuge werden verhakte Federn in Rotation versetzt, entwirrt und über das tangentionale Abgaberohr ausgeworfen. Die großdimensionierte Auslegung der neuen Federentwirrgeräte ermöglicht die Abdeckung eines breiten Bauteilespektrums. In vielen Einsatzfällen ist eine prozesssichere Bereitstellung von difizilen Federn nur durch das optimale Zusammenwirken von Sortiergerät und Federentwirrer möglich.

  • hohe Förderleistung bis 300 Stk./min.
  • breites Bauteilespektrum und kompakte Bauform
  • Gehäuse komplett aus Edelstahl
  • stufenlose Drehzahlregelung

Detailinformationen zu Serie FE

Baugröße: FE150
Typ Antrieb Motor
Leistung
Stromaufnahme
Schutzart
Drehzahlregelung
Frequenzregler
max. Füllmenge max. Bauteil-Dm. max. Bauteil Länge
FE150 3-Phasen Asynchron-
motor
60 W 0,4 A | IP54 stufenlos 0-2710 U/min. ca. 0,3 Liter Ø 10 mm 30 mm
Baugröße: FE250
Typ Antrieb Motor
Leistung
Stromaufnahme
Schutzart
Drehzahlregelung
Frequenzregler
max. Füllmenge max. Bauteil-Dm. max. Bauteil Länge
FE250 3-Phasen Asynchron-
motor
90 W 0,7 A | IP54 stufenlos 0-2740 U/min. ca. 1,0 Liter Ø 15 mm 50 mm
Abmessungen (alle Maße in mm)
Federentwirrer FE 
Typ A B C D E F F' G G' H I J K L
FE150 Ø154 276 321 56 Ø40 110 170 87,5 208,5 LK Ø195 Ø6,6 (3x) 120° 89 Ø170
FE250 Ø254 421 476 61 Ø60 160 240 143 263 LK Ø320 Ø9,0 (3x) 120° 89 Ø270


  •  Angebot
     Datenblatt
     Bedienungsanleitung
     STEP
     DXF
     IGES
     3D
     PDF