Weiss GmbH

Linearmotorachse HG/HN | Handling

hn_linearmotorachse

h4>Die kompromisslose, hochdynamische Antriebstechnik für Ihre Grundachse. Hochintegriert und einbaufertig. Kompakte und präzise Kugelumlaufführungen und ein absolutes Mess-System gehören dabei ebenso zum Konzept wie die automatische Schmierung.
In der HN-Variante stehen verschiedenste Baugrößen zur Verfügung – als robuster Stahl- oder leichter Alu-Grundkörper. Daneben ermöglichen die HG-Achsen auf Aluprofilbasis den Einsatz in Anwendungsbereiche, bei denen aus Kostengründen bisher konventionelle Antriebe Standard waren: Fortschrittlichste Lineartechno-
logie zu äußerst attraktiven Konditionen. Beide Varianten überzeugen durch eine harmonische Bewegung bei maximaler Dynamik.

  • Frei positionierbar
  • Extreme Dynamik
  • Überwachte Bewegung
  • Keine Wartungskosten, keine Verschleißteile
  • Hygienischer Linearantrieb/keine Pneumatik, kein Öl, kein Getriebe
  • Niedrige Energiekosten
  • Kompakte Bauweise
  • Durchschlagendes Preis-Qualitätsverhältnis (insbesondere bei HG-Achsen)
  • HN-Achsen mit hoher Leistungsdichte in verschiedensten Baugrößen
  • HG-Achsen mit abgedecktem Führungsprofil mit Standard-Befestigungsmöglichkeiten
  • Absolutes Mess-System (bis 1000mm)

Detailinformationen zu Linearmotorachse HG/HN

Baugröße: HG
Typ Nennkraft Spitzenkraft Max. Geschwindigkeit Max. Beschleunigung
HG12 33 N 102 N 4 m/s 40 m/s²
HG50 65 N 180 N 4 m/s 40 m/s²
Baugröße: HN
Typ Nennkraft Spitzenkraft Max. Geschwindigkeit Max. Beschleunigung
HN50 65 N 180 N 4 m/s 40 m/s²
HN100 150 N 380 N 4 m/s 40 m/s²
HN200 250 N 700 N 4 m/s 40 m/s²
HN400 500 N 1400 N 4 m/s 40 m/s²
Baugröße: HL100
Typ Nennkraft Spitzenkraft Max. Geschwindigkeit Max. Beschleunigung
HL100 150 N 380 N 4 m/s 40 m/s²


  •  Angebot
     Datenblatt
     Bedienungsanleitung
     STEP
     DXF
     IGES
     3D
     PDF