Sommer Technik

Serie HBPZ - Handblaspistole mit Zerstäubung | Fluidtechnik

Wird eine mobile, schnelle Zerstäubung gebraucht, kommt der HBPZ zum Einsatz. Durch Betätigen der Druckluftpistole wird ein Vakuum erzeugt. Dadurch wird das Medium durch ein Saugrohr aus dem Behälter gezogen und mit der eingeführten Druckluft zerstäubt.
Die Mengenregulierung erfolgt durch Verdrehen der Düse am Ende des Rohres.

Ob Wasser, Trennmittel, dünnflüssige Öle, Waschzusätze oder Emulsionen, das Einsatzgebiet unserer Handblaspistole ist vielseitig. Der Behälter aus PE ist abschraubbar und mit der Füllmenge von 700 ml schnell befüllt. Da der Behälter nahe der Druckluftpistole angebracht ist, ist das Handling bei befüllten Behälter ausgewogen und verhindert ein zu schnelles Ermüden der Hand.

Detailinformationen zu Serie HBPZ - Handblaspistole mit Zerstäubung

Baugröße: HBPZ
Typ empfohlener Arbeitsdruck Sprühkegel Anschluss Beschreibung
HBPZ 2-6 bar ca. 40° Kupplungsstecker NW7,2 Handblaspistole zum Zerstäuben, inkl. Behälter + Deckel
HBPZ-D - - - Ersatzdeckel PE
HBPZ-B - - - Ersatzbehälter inkl. Deckel PE
HBPZ-S05 - - - Druckluftschlauch 5m, anschlussfertig
HBPZ-S10 - - - Druckluftschlauch 10m, anschlussfertig


  •  Angebot
     Datenblatt
     Bedienungsanleitung
     STEP
     DXF
     IGES
     3D
     PDF